TREUEAKTIONEN IM HANDEL

2018-09-26 –

Zwei von drei Europäern beteiligen sich an Treueaktionen des Handels – so das Ergebnis der Nielsen Studie „Retail Loyalty Programs“. In Deutschland erfasst die Begeisterung fürs Sammeln von Treuepunkten, die anschließend für Sachprämien oder Rabatte eingelöst werden können, gar drei Viertel der Verbraucher.

Handel und Hersteller profitieren von der Sammelleidenschaft gleichermaßen, denn mehr als die Hälfte der Befragten bevorzugt laut Studienergebnis Einkaufsstätten, die entsprechende Aktionen anbieten. Neben den finanziellen Vorteilen und Rabatten für hochwertige Artikel spielt die Freude an der Selbstbelohnung eine wichtige Rolle.

Erfolgreiche Kundenbindung

Damit der Shopper die Prämienoption stets vor Augen hat, muss diese im Handel ansprechend und prominent platziert werden. Hochwertige Zweitplatzierungen und begleitende Dekorationsmittel sind dabei die wichtigsten Kommunikationsmedien.

A1-Poster, Sammelhefte, Treuepunkte und Drop‘n-Pop-Säulen leiten die Supermarktkunden zum Präsentationsdisplay und animieren zum Mitmachen. Ankerpunkt aller Treueaktionen ist ein Aufsteller auf 1/1-Palette, der die Prämienprodukte gekonnt in Szene setzt. Dieser muss nicht nur attraktiv sein, sondern ausreichend Platz für die Promotionware bieten. Nur dann hat der Shopper das gute Gefühl, dass er „seine“ Belohnung sofort mitnehmen kann. Die Markenartikelprodukte werden zumeist zusätzlich als original Anschauungsware präsentiert. Die Range der Angebote reicht von Kinderspielzeug über Haushaltsprodukte bis hin zu Garten- und Heimwerkerartikeln.

Die von Handel und Industrie gemeinsam initiierten Treueaktionen stellen eine echte Win-Win-Win-Situation dar, denn sie bieten Vorteile für alle Beteiligten: Der Händler erhöht die Attraktivität seiner Einkaufsstätte und die Kundenbindung, der Hersteller kann neue Zielgruppen ansprechen und seine Distribution und Markenbekanntheit ausweiten und der Verbraucher profitiert von den günstigen Angeboten.

FULL SERVICE FÜR TREUEAKTIONEN

Als kompetenter Partner rund um die Warenpräsentation reduziert die STI Group spürbar die Komplexität von Treuekampagnen. Sie liefert von der Gestaltung der Displays und Druckerzeugnisse über die Produktion bis hin zum Co-Packing, der Auslieferung und Agenturbetreuung alles aus einer Hand. Die Handelsanforderungen nach einem kompakten Display mit großer Kommunikationsfläche werden schnell umgesetzt. So spart sich der Händler das aufwändige Auspacken und Präsentieren aller Artikel. Wichtig sind ein hochwertiges Design, die Aufnahme unverpackter Ausstellungsprodukte und das einfache Recycling nach Aktionsende. Für die effiziente Logistik und eine einfache Platzierung sorgt das Team der STI Group, das alle Dekopakete handlich verpackt an die Zentrallager ausliefert.

Mit der Organisation, Produktion und Qualitätskontrolle aller Arten von Druckerzeugnissen bietet die STI Group ein breites Dienstleistungsangebot von Print Solutions, die das Angebotsportfolio der Unternehmensgruppe ergänzen. Die Leistungen beginnen in der Druckvorstufe bei Layout und Design über die Erstellung und Verwaltung von Druckdaten, die Übernahme der kompletten Druckvorbereitung, die Abwicklung und Weiterverarbeitung von Druckprojekten bis hin zu umfangreichen Logistik- und Serviceleistungen. 

Neben der Werbung am POS können Händler ihre Kunden auf einer maßgeschneiderten Internetseite informieren. Den Aufbau solcher zeitlich begrenzten Aktions-Websites realisiert eine Partneragentur der STI Group.