Vier POPAI Awards in UK

2019-05-13 –

InContrast punktete erneut mit kreativen POS-Konzepten bei den POPAI UK & Ireland Awards der RetailEXPO in London Anfang Mai. Mit 4 Nominierungen steigert die britische Niederlassung der STI Group ihre vielen Auszeichnungen zukünftig auf insgesamt 56.

Zu den diesjährigen Nominierten zählt die auffällige Schaufensterdekoration zum Launch des Kokosnusswassers Vita Coco. Aufgrund ihres Erfolgs im Handel kam diese doppelt so lange wie geplant zum Einsatz. Versteckte Lüfter kreieren Bewegung in den Deckenhängern, verstärken die Markenbotschaft und dienen als emotionaler Kundenstopper.

Die Displaylösung für Kärcher in unverwechselbarem Gelb überzeugte nicht nur die Expertenjury, sondern auch den Handel. Das abgerundete und auffällige Design zieht die Blicke auf sich und sorgt für einen starken Farbtupfer am POS: Aufgrund der erfolgreichen Shopperaktivierung und hohen Absatzsteigerung wurde es für die nächste Saison direkt nachbestellt.

Die Lösung für Ferrero Kinder Choco Bons erhielt eine Nominierung für ihren Erfolg im Handel in der Kategorie Lebensmittel. Das Design im 3D-Effekt erweckt das Monster zum Leben, indem Kinder und Erwachsene sich wagen, in das geöffnete Maul zu greifen, um sich die süßen Halloween-Leckereien zu schnappen.

In der begehrten Kategorie Gesundheit & Schönheit überzeugte das Launch Display für Unilever aufgrund seines intelligenten und einfallsreichen Designs.
Form und Gestaltung der Lösung greifen die Flaschenkontur des Produktes selbst auf. Der entstehende 3D-Effekt zieht die Aufmerksamkeit der Shopper auf sich und sorgt für eine erfolgreiche Produktneueinführung im Handel.

Die Jury legte bei der Bewertung der Einreichung besonderen Wert auf das Kundenerlebnis sowie die Shopperaktivierung, Handelskonformität und Auswirkungen auf das Kaufverhalten unter Berücksichtigung der Absatzziele der Kunden.

Preisverleihung im Oktober

Es bleibt spannend – ob die Nominierten Gold, Silber oder Bronze gewonnen haben, wird auf der Award-Gala am 08.Oktober 2019 im Lancaster Hotel in London verkündet.