Kein Tag wie der Andere

2018-09-12 –

40 Prozent aller Einkäufe haben einen Anlass – so die Ergebnisse einer GfK-Studie zu „Occasion Based Shopping“ wie der anlassbezogene Einkauf in der Marketingwelt heißt. Dabei sind nicht nur Ostern, Weihnachten oder Muttertag beliebte Aktionstage: Auch der Start der Bundesliga, Rosenmontag, das Kirschblütenfest oder der Pancake-Day haben für Markenartikelhersteller großes Potenzial.

Der Handel freut sich ebenfalls, wenn er seinen Kunden anlassbezogen ein attraktives Sortiment präsentieren kann und durch eine ausgefallene Platzierung Akzente setzt. Die Kreativität geht dabei weit über 365 Ideen hinaus, denn fast jeder Tag des Jahres hat mehr als eine Bedeutung.

So wissen alle Star War’s-Fans, dass der 4. Mai der Gedenktag an die Jedi-Ritter ist – warum also nicht eine Erinnerungs-Party dafür inszenieren? Und auch der Schulbeginn auf Hogwarts am 1. September ist ganz sicher ein Anlass, der nicht nur eingefleischten Harry Potter-Fans ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Für Tierliebhaber ist hingegen der Welt-Katzen-Tag am 8. August ein willkommener Anlass, um dem vierbeinigen Liebling eine Freude zu machen.

Spontane Werbemaßnahmen erfordern Flexibilität

Nicht jede Aktionskampagne lässt sich dabei langfristig planen. Wenn es darum geht, aktuelle Themen umzusetzen, ist Geschwindigkeit gefragt. Das Portfolio der STI Group bietet eine Vielzahl modularer Display-Konzepte, die individuell konfiguriert werden können. Ergänzt durch Plakate, Vorblocker oder Seitenelemente, die just-in-time im Digitaldruck gefertigt werden, lassen sich anlassbezogene Kampagnen schnell und kostengünstig umsetzen.

Inspiration für neue Anlässe verspricht der Aktionskalender der STI Group, der kostenfrei als Druck in A2 für die Kaffee-Ecke zum Teilen im Team angefordert werden kann.