POPAI D-A-CH Award: 6 + 1 Lösungen der STI Group nominiert

Die hochkarätig besetzte Fachjury des POPAI D-A-CH Awards nominierte auf der EuroCIS in Düsseldorf Ende Februar 6 + 1 Lösungen der STI Group. Damit zählen die ausgewählten Lösungen zu den erfolgsreichsten Verpackungen und Displays 2017 in der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Bei allen Entwicklungen lag der Fokus der Designer auf den Shoppern und ihren Bedürfnissen. Die ausgezeichneten Lösungen sprechen die Zielgruppe direkt an und steigern so den Abverkauf der Marken. So unterschiedlich wie die Zielgruppen der präsentierten Produkte sind auch die Eigenschaften, mit denen die Displays im Handel und bei POPAI punkten. Diese reichen von Konturstanzungen und großflächigen Veredelungen über Bewegung und intergierte Gewinnspiele bis hin zu drehbaren Displays, die zwei Marken gleichzeitig präsentieren.

Plus 1

Neben den sechs Displays wurde auch eine gemeinsam mit PAPACKS® entwickelte und umgesetzte multifunktionale Verpackung in Form der Elbphilharmonie nominiert, die einen Zweitnutzen als originelles Leuchtmittel hat.

Preisverleihung im Sommer

Auch nach der Bekanntgabe der Nominierung bleibt es spannend, denn die Preisverleihung des POPAI D-A-CH Awards findet im Juni 2018 statt. Erst dann wird bekanntgegeben, ob die nominierten Lösungen eine bronzene, silberne oder goldene Siegertrophäe erhalten.

Mehr kreative Displays