Displayrange mit Style

Spätestens seit frau den Tangle Teezer kennt, weiß sie, dass Bürste nicht gleich Bürste ist. Statt klassisch qualvoll kämmt man sich heute schonend und stylisch mit dem handlichen Tangle Teezer aus dem Hause New Flag.

New-Flag-Produkte findet man online im eigenen Shop, in Online-Shops von Parfümerien sowie bei zahlreichen weiteren Händlern. Doch für die lifestyligen Marken ist das Internet mehr als nur eine Verkaufsplattform. Soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram dienen der Imagepflege. Dass die Social-Media-Stars Lisa und Lena als Testimonials für invisibobble stehen, gibt der Marke eine besondere Bühne – eine mit mehr als 9,3 Mio. Zuschauern, wenn man allein die Follower der Zwillinge auf Instagram zählt.

Impulsartikel am POS

Mehr Kontakte als im Web kann nur noch die Präsentation im Handel bieten. Hier werden Tangle Teezer und invisibobble für die Zielgruppe erlebbar und präsentieren sich ähnlich lifestylig und emotional wie online. Bei der Display-Gestaltung legt New Flag, besonderen Wert auf eine konsequente Fortführung der Marken-Präsentation.

dm installiert Regalboutique

Mit der Regalboutique aus Kunststoff entwickelte die STI Group 2016 für die mehr als 1.800 dm-Drogeriemärkte in Deutschland eine permanente Verkaufsfläche im Regal. Das modulare System ermöglicht eine flexible Platzierung von Tangle Teezer und invisibobble und sorgt für Übersichtlichkeit und Ordnung auf der Fläche. Gleichzeitig sichert das Display eine permanente Platzierung im Regal und erleichtert Fans das Wiederfinden ihrer Marke.

Ready to shop

Für eine aufmerksamkeitsstarke Verkaufsförderungskampagne bei Rossmann entwarf, produzierte und konfektionierte die STI Group eine Zweitplatzierung aus Wellpappe. Das attraktive Display lenkt die Blicke der Shopper durch die prägnante Darstellung der Testimonials auf die Produkte und lässt viel Raum für die Markenbotschaft. Die spielerische Darstellung der Produkte auf hellem Hintergrund mit freischwebenden Trays gibt der Zweitplatzierung den lifestyligen Look, den die Produktrange verlangt. Das Display ist aber nicht nur schick, sondern auch praktisch. Die komplett konfektionierten Einheiten sind „ready to shop“, das heißt, das Handelspersonal öffnet im Verkaufsraum lediglich die Versandhaube und der Verkauf kann beginnen.