Kreativ und innovativ: STI Group überzeugt bei POPAI D-A-CH Award

Lauterbach, 2016-06-14 – Seit über 50 Jahren steht der POPAI-Indianer Pate für exzellente Kommunikation am POS. Bei der Preisverleihung des POPAI D-A-CH Awards Mitte Juni in Düsseldorf konnte die STI Group gleich sechs der begehrten Indianer-Statuen entgegennehmen.

Für strahlende Gesichter bei Markenartikelhersteller, Handel und Shopper sorgte das Jubiläumsdisplay für Original Ricola Schweizer Kräuterzucker. Ein mit Goldfarbe bedruckter Silberkarton bringt Glanz an den POS. Die Jury würdigte die Lösung mit einem bronzenen Indianer in der Kategorie „Gesundheit – temporary“. Ebenfalls Bronze erhielt das Display für Shopping Queen-Schokolade der Piasten GmbH. Bei dem patentierten Displaysockel ist der stabile Steg in den Sockel integriert und klappt sich beim Aufrichten automatisch auf – dies spart Zeit und Material.

Flexibilität ist Trumpf

Eine silberne Statue erhielten die POS-Experten für einen flexiblen Displaybaukasten für die Borco-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co. KG in der Kategorie „Getränke und Tabak“. Hier wurden Basisteile mit markenindividuellen Displayelementen kombiniert und bilden so kostengünstige, aber aufmerksamkeitsstarke Zweitplatzierungen für die große Markenvielfalt des Spirituosenherstellers.   In der Kategorie „Schönheit und Düfte – temporary“ punktete ein ähnlich flexibles Displaykonzept für Unilever und holte ebenfalls Silber. Bei dieser Lösung sorgen Trays, Seitenverkleidungen, Blenden und Einsätze für eine große Bandbreite unterschiedlicher Looks.

Vollgas ans (Umsatz-)Ziel

In der Vorweihnachtszeit sorgte eine überdimensionale Schlittenplatzierung für Absatz der vielfältigen Hasbro-Spiele. Ein kreativer Materialmix aus Wellpappe, Holz und Kunststoff sowie die liebevolle Gestaltung überzeugte nicht nur die Zielgruppe beim Weihnachtsshoppen, sondern auch in der Kategorie „Sport und Spiele“ und wurde von der Jury mit einem Award in Silber bedacht.   Eine weitere silberne Auszeichnung erhielt die STI Group für den Nachbau des Original Mojito-Trucks aus Wellpappe in der Kategorie „Shopper-Marketing“. Im Rahmen der 360 Grad-Kommunikation transferiert die Sonderplatzierung die Real Life-Kampagne von Pernod Ricard an den POS. 

Individuell und doch gleich

„Unsere Lösungen sind individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden und die Anforderungen der verschiedenen Handelskanäle zugeschnitten. Das macht jedes Display einzigartig. Umso schöner, dass sie alle eines gemeinsam haben: sie machen die Marken unserer Kunden im Handel nachhaltig erfolgreich und steigern den Abverkauf“, erklärt Aleksandar Stojanovic, Chief Sales Officer der STI Group. „Dieser Erfolgsfaktor wird durch die Auszeichnung mit zahlreichen POPAI Awards bestätigt.“ Zu Beginn diesen Jahres konnte das Unternehmen bereits auf internationaler Bühne punkten: Das in Großbritannien entwickelte und produzierte Display für Queen Bee-Lippenbalsam (Unilever) wurde mit dem Global POPAI Award ausgezeichnet. Ein modulares Displaykonzept für Nestlé wurde für den POPAI Paris Award nominiert, die Entscheidung über den POPAI UK and Ireland Award steht noch aus.

 

BU: Die ausgezeichneten Lösungen der STI Group.