Zielpunkt bringt „WIENER ORIGINAL“ in Trolley Flotte an den Start

Unter dem Motto „Wiener Original“ gibt es seit Juli in allen 232 Zielpunkt-Filialen Go-Trolleys (vollflächig bedruckte Trolleys aus umweltfreundlicher Wellpappe) gefüllt mit original Wiener Produkten. Die von bekannten Marken aus Wien und Umgebung unterstützten Go-Trolleys werden im Rahmen von Gewinnspielen verlost und bei Zielpunkt verkauft. Aufgedruckte, originelle Sprüche wie „lass mi bitte net anglahnt“ (lass mich bitte nicht stehen) tun ihr Übriges, um die Trolleys auch nach dem ersten Einkauf weiter in Verwendung zu halten.

„Wir freuen uns, kreative Service-Impulse am POS zu setzen und dabei noch unsere Umsätze ins Rollen zu bringen. Unser Wiener Original Trolleys unterstützen die innerstädtische Mobilität“, freut sich Initiator DI (FH). Manuel Hofer, Geschäftsführer TOP-TEAM Zentraleinkauf der Pfeiffer Handelsgruppe.

„Gerade in innerstädtischen Lagen ist es zunehmend schwieriger, größere Einkäufe nach Hause zu bringen. Die Verwender öffentlichen Verkehrsmitteln haben mit unseren Go-Trolleys somit eine tolle Transport-Alternative, denn wer mehr transportieren kann, kann auch mehr kaufen. Zudem ist das rollende Werbeformat „grün“ – es besteht aus FSC-zertifiziertem Papier, die Räder sind recycelbar. Das erscheint uns gerade vor dem Hintergrund der latenten ´Plastiksackerl` Diskussion besonders wichtig “, ergänzt Pachler.

Die patentgeschützten Trolleys wurden in Deutschland von der STI Group gefertigt. Die Ladekapazität beträgt etwas mehr als 0,3 Kubikmeter.