Versandverpackungen für den Online-Handel

Versandverpackungen aus Karton und Wellpappe sorgen dafür, dass online bestellte Waren unbeschadet beim Empfänger ankommen.

Produktschutz, Flexibilität in der Konfektionierung und eine optimales Verhalten im logistischen Prozess bestimmen die Konstruktion einer E-Commerce Verpackung. Doch auch Diebstahlschutz, volumenreduzierter Rückversand und die Unboxing-Experience spielen bei der Wahl des geeigneten Packmittels eine wichtige Rolle. Die STI Group hat langjährige Kompetenz in dieser Branche und daher die spannendsten Konstruktionen zusammengestellt.

Twistpack – Fertigungsoptimierte Konstruktion

 

 

  • Optimaler Zuschnitt ohne Stanzabfall
  • Einfache Konfektionierung
  • Kostengünstige Lösung durch effiziente Fertigung
  • Versandschutz durch umlaufende Knautschzone

 

 

 

 

 

Minimizer I - Volumenvariable Versandverpackung

 

 

  • Höhen- und Breitenvariabilität der Verpackung durch Diagonalriller
  • Einfache Handhabung beim Konfektionär durch integrierten Haftmatik-Streifen
  • Einfaches Öffnen für den Verbraucher durch Aufreißperforation
  • Hochwertige Optik, da kaum offene Kanten sichtbar
  • Versandschutz durch umlaufende Knautschzone
  • Diebstahlschutz durch überstehende Laschen

 

 

Minimizer II – Höhenvariable Versandverpackung

 

 

  • Höhenvariabilität der Verpackung
  • Kostengünstige Fertigung durch nutzenoptimierten Zuschnitt
  • Einfache Handhabung beim Konfektionär durch integrierten Haftmatik-Streifen
  • Einfaches Öffnen für den Verbraucher durch Aufreißperforation
  • Versandschutz durch umlaufende Knautschzone

 

 

SafePack – Spannfolie für perfekten Produktschutz

 

 

  • Kombinationsverpackung aus Wellpappe und Spannfolie
  • Folie passt sich flexibel an Produktkonturen an
  • Einfaches Handling für den Versender durch Verzicht auf Füllmaterial und integrierten Haftmatik-Streifen
  • Optimaler Produktschutz für hochwertige Produkte durch schwimmende Lagerung
  • Einfaches Öffnen für den Verbraucher durch Aufreißperforation

 

 

Multifill – Eine Box für unterschiedliche Inhalte

 

 

  • Anpassung der Verpackungsgröße an das Füllvolumen
  • Fixierung der Produkte mit einem Zuschnitt aus Wellpappe, der wahlweise mit einer Folie versehen wird
  • Hohe Flexibilität im Konfektionierprozess
  • Höhenvariabilität, da sich Seitenwände verkürzen lassen
  • Einfache Handhabung beim Konfektionär durch integrierten Haftmatik-Streifen

 

 

DualPack – Reduziertes Versandvolumen für Retouren

 

 

  • Zwei identische 4-Punkt geklebte Trays dienen als Ober- und Unterteil
  • Reduzierung der Teilevielfalt: eine Verpackungskonstruktion deckt beim Versender zwei Größen ab
  • Rückversand mit halber Verpackungsgröße möglich, dies reduziert den Carbon Footprint