Verpackung aus D-Welle: nachhaltig und kosteneffizient

Verkaufsverpackung aus D-Welle

Der hohe Anspruch an Material- und Produktinnovationen beim eigenen Produkt gilt bei der Zwiesel Kristallglas AG auch für Verpackungen: Produktschutz und attraktive Optik haben oberste Priorität. Nachhaltigkeit und eine Optimierung der Logistik sind als weitere Anforderungen hinzugekommen.

Bisher wurden im Unternehmen aufgrund ihrer höheren Stabilität fast durchgängig Wellpapp-Verpackungen aus B-Welle eingesetzt. Ein Sprung von der B-Welle auf die E-Welle wäre für die Zwieseler produktionstechnisch zu groß gewesen. Die D-Welle ist die optimale Lösung, da sie die besten Eigenschaften beider Wellen-Profile vereint.  

Vorteile

  • Nachhaltig: geringerer Materialeinsatz im Vergleich zur B-Welle-Verpackung
  • Volumenreduzierung: 20% mehr Zuschnitte pro Palette, 30% weniger Lagervolumen
  • Kosteneffizient: 30% geringere Logistikkosten
  • Hohe Stabilität: Flachstauchwiderstand und ECT-Wert entspricht dem der B-Welle-Verpackungen
  • Bessere Maschinengängigkeit durch dünneres Material
  • Umweltschonend: geringere CO2-Emission während des Transports
  • Verbesserte Druckqualität durch verringerten Waschbretteffekt