Schutz vor Markenpiraten

Die Kosmetikprodukte von Janssen Cosmetics fallen in das Beuteschema von Produktfälschern: Sie sind besonders hochwertig, besitzen ein exklusives Image und stehen international für Qualität made in Germany. Jetzt stattet der Kosmetik-Hersteller aus Aachen seine Faltschachteln, entwickelt von der STI Group, mit seriellen QR-Codes aus. So kann die Echtheit der Produkte zweifelsfrei überprüft und jeder einzelne Artikel individuell zurückverfolgt werden.

Die QR-Codes identifizieren jeden einzelnen Artikel eindeutig. Diese Rückverfolgbarkeit bietet Janssen Cosmetics größtmögliche Sicherheit im Kampf gegen Produktpiraten und schützt Händler sowie Verbraucher vor unliebsamen Überraschungen.

Schutz für Marken-Image

Schutz für Marken-Image Vertrieben werden die hochwertigen Kosmetik-Serien von Janssen Cosmetics über Kosmetik-Studios und Spas weltweit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen sein Sortiment Endverbrauchern über einen Online-Shop an. Vor diesem Hintergrund stellt der QR-Code einen zusätzlichen Nutzen dar, denn die Verbraucher können durch das Einscannen mit dem Smartphone mehr über die Marke, Pflegeserien und Inhaltsstoffe erfahren.