Produktlaunch mit 3D-Effekt

Die Glasflasche von S. Pellegrino ist seit vielen Jahren mit Abstand die Nummer eins auf deutschen Restaurant-Tischen. Jetzt erobert die Glasflasche der Kultmarke den Handel und Verbraucher können das Fine-Dining-Water auch zu Hause genießen.

Mit S. Pellegrino bekommt der anspruchsvolle Freizeitkoch nun das Wasser zu seiner Passion. Und zwar genau dort, wo er gerade Hochwertiges für sein Perfektes Dinner einkauft: zum Beispiel an der Käsetheke oder am Weinregal. Durch die Verbundplatzierung mit Lebensmitteln bester Qualität kann sich die Marke gleich im richtigen Umfeld präsentieren.

3D-Effekt zieht die Blicke auf sich

Verschiedene Deko-Elemente prägen die Präsentation im Handel. Kernelement der POS-Kampagne bildet die schwarze DROP`N POP-Säule, die das Produkt auf besondere Weise in Szene setzt: Ein Topschild in 3D-Optik zieht die Blicke der Shopper auf sich – und lässt sie nicht mehr los. Die optische Täuschung ist der Clou der Dekoration. Durch 3D Sight Fiction, eine besondere Technik zur Faltung des Topschild-Elements aus Wellpappe, vermittelt die Kiste im Vorbeigehen den Eindruck, als würde sie sich mit dem Betrachter drehen. Dieser Überraschungseffekt lässt den Betrachter innehalten und lädt zum Zugreifen ein. Zwei Kisten S. Pellegrino, die in den unteren Teil der Säule eingeschoben werden, verstärken den dreidimensionalen Charakter.

Edle Effekte durch den Einsatz von Dispersionslack unterstützen die visuell anspruchsvolle Präsentation der Nummer eins unter den Mineralwässern in der Gastronomie. Besonders Hobbyköche und anspruchsvolle Genießer werden zum Kauf der edlen schwarzen Kiste animiert und freuen sich über Bella Italia auf dem eigenen Tisch.

POS Dekoration mit 3D-Effekt