Offset-Druckzentrum Vogelsberg eingeweiht

Das ambitionierte Bauprojekt am Stammwerk der STI Group ist abgeschlossen: Im ersten Halbjahr 2016 ist am Lauterbacher Werk eine Logistikhalle mit rund 2.000 Quadratmetern Grundfläche und 3000 Palettenstellplätzen für Kartonformate entstanden. Vier Laderampen sorgen für eine effiziente Wareneingangslogistik.

Herzstück des neuen Offset-Druckzentrums und größte Einzelinvestition des Offset-Druckzentrums ist die Hochleistungs-Druckmaschine „Heidelberger Speedmaster XL“ mit einer Laufleistung von bis zu 15.000 Druckbogen pro Stunde. Eine Tagesproduktion an Druckbögen entspricht bei dieser Produktionskapazität im Druckformat 7b (1200 x 1620 mm) einer Fläche von 80 Fußballfeldern. „Diese Kapazität ist notwendig, denn wir werden von hier aus zukünftig unser Schwesterwerk in Grebenhain bedienen und gleichzeitig die Verpackungsproduktion am Standort Lauterbach deutlich steigern“, so Werkleiter Michael Busold.

Die Druckkapazitäten im neuen Offset-Druckzentrum, in dem weitere drei Druckmaschinen im Mehrschichtbetrieb laufen, liegen damit bei rund 120 Mio. Druckbögen pro Jahr. Weitere Kapazitäten ergänzen die Standorte in Greven, Neutraubling, Rumburk (CZ) und Kecskemét (HU).