Nominiert für 7 POPAI UK & Ireland Awards

Wenn das britische Design-Team der STI Group POS-Konzepte entwickelt, dann haben sie dabei stets die komplette Shopper-Journey im Blick. Diese ganzheitliche Betrachtung zahlt sich aus, denn die von InContrast realisierten Kampagnen steigern nachweislich den Abverkauf und die Distributionsrate.

Die Ergebnisse überzeugten auch die Jury des POPAI UK und Ireland Awards. Mit sieben Nominierungen in sechs Kategorien belohnten die Juroren das gelungene Zusammenspiel von Markenbild, Shopper Marketing, Design und Produktion.

„Wir bei InContrast lieben Herausforderungen – ungewöhnliche Briefings zum Beispiel, die wir auf außergewöhnliche Weise umsetzen“, erklärt InContrast-Geschäftsführer Paul Clarke.

Die beiden Displays für Williams Racing Sure brachten nicht nur die Absatzzahlen des gleichnamigen Deodorants auf Touren. Zahlreiche Motorsport-Fans fragten im Handel nach, ob sie die Aufsteller nach Ablauf der Promotion mit nach Hause nehmen dürften. Auto-Begeisterte kommen aber auch beim Walkers Qashqai-Display auf ihre Kosten. Das beinahe lebensgroße Fahrzeug aus Wellpappe zeigte Tesco-Shoppern genau, was es unter er Haube hat – jede Menge Chips von Walkers.

Die Displaylösungen für Beiersdorf Nivea Sun wurden gleich in zwei Kategorien nominiert. Das charmante Strandhaus überzeugte bei Kleinauflagen, das Rollerball-Design mit klaren Linien in der Kategorie Apotheke. Die auffällig geschwungene Kontur des Überraschungseier-Displays für Ferrero sorgte für Begeisterung in der Kategorie Süßwaren. In der Kategorie Home & Garden punktete die überdimensionale FloPro+ Spray Pistole von Crest Garden.

Bis zum 3. Oktober 2017 bleibt es spannend, denn im Rahmen eines feierlichen Gala-Dinners in London wird erst bekannt gegeben, ob die nominierten Displays Gold, Silber oder Bronze gewonnen haben.