Mitgliedschaft der STI Group im ECC-Club

Seit 2017 ist die STI Group Mitglied im ECC-Club. Der Ableger des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH) bietet Entscheidern aus dem Handel und Handelsumfeld ein exklusives Netzwerk für E-Commerce und Cross-Channel sowie wertvolle Brancheninformationen.

„Als Partner der Marken und Anbieter maßgeschneiderter Verpackungs- und Displaylösungen ist es für uns wichtig, die Anforderungen und Trends im Handel, Shopper-Verhalten und vor allem auch im E-Commerce zu kennen", so Andrea Wildies, Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb STI Group. „Durch die Mitgliedschaft im ECC-Club können wir uns noch intensiver mit Handels-Entscheidern vernetzen, die Expertise des IFH Köln nutzen und damit unsere Kunden bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Verpackungskonzepte – vor allem im Bereich E-Commerce - noch besser beraten."

Als Branchen-Insider liefert das IFH Köln Daten, Fakten und Beratungsleistungen zu handelsrelevanten Fragestellungen im digitalen Zeitalter. Mit der Marke ECC Köln ist das IFH Köln seit 1999 im E-Commerce aktiv und bearbeitet Zukunftsthemen im Handel: z. B. Cross-Channel-Management, mobiler Handel und Zahlungssysteme.

„Durch die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie die aktive Mitgliedschaft in Verbänden und Institutionen pflegen wir in der STI Group ein Netzwerk, das uns vor allem bei Beratungsprojekten sowie im Bereich Produktentwicklung und Innovationsmanagement wichtige Impulse gibt", so Andrea Wildies. „Die Mitgliedschaft im ECC-Club ergänzt dieses Netzwerk perfekt."