InContrast für sieben POPAI UK & Ireland Awards nominiert

InContrast, die englische Tochtergesellschaft der STI Group, stellte bei den POPAI UK & Ireland Awards erneut ihre Kompetenz in der Entwicklung und Produktion kreativer Displays unter Beweis: Mit sieben Nominierungen für den begehrtesten Preis der Branche ist das Unternehmen das erfolgreichste im britischen Wettbewerb.  

Überzeugt haben die Bodendisplays für Comfort-Waschmittel sowie für Pot Noodle Snacks aus Wellpappe. Der Zweitplatzierung in Form einer Rakete für das Kindermagazin „Thunderbirds Are Go“, der Sonderplatzierung zu Halloween von Ferrero und der Großplatzierung für Nivea sind ebenfalls ein Platz auf dem Siegertreppchen gewiss. Zwei weitere Nominierungen erhielt InContrast für ihre Langzeitlösungen für Marmite und Lynx (AXE).

„Die Nominierungen zeigen, dass wir unsere Expertise in der Entwicklung erfolgreicher Verkaufsförderungsmaßnahmen auf Langzeitdisplay-Lösungen übertragen konnten“, freut sich Paul Clarke, Geschäftsführer von InContrast. Sein Erfolgs-Geheimnis: die Flexibilität des Kreativ-Teams. „Unsere Designer arbeiten mit allen Materialien – egal ob Wellpappe, Metall oder Kunststoff. Das Ergebnis sind Lösungen, die Shopper begeistern und den Abverkauf in die Höhe schnellen lassen.“

Bei den zehnten POPAI UK & Ireland Awards konkurrierten 200 Einreichungen in 20 Kategorien um die begehrte Auszeichnung. Die Expertenjury legte bei der Bewertung strenge Kriterien an. Was zählte waren Kreativität, die Berücksichtigung spezifischer Handelsanforderungen und das Einkaufserlebnis für den Shopper. Gemessen wurden zudem harte Fakten wie die Aufstellquote der Displays im Handel und die durch sie generierte Abverkaufssteigerung.