DROP’N POP

So setzt man Marken wirksam in Szene: Die DROP'N POP Säule bietet mehr Werbefläche am POS – bis zu  3 m². Durch ihre Form und die häufig markante Optik zieht die DROP'N POP-Säule die Blicke der Shopper schon von weitem auf sich.  

Der Name ist Programm: Lässt man den unteren Teil der Werbesäule einfach fallen, während man sie oben hält, dann poppt sie ganz von selbst auf – DROP'N POP!

Markenartikler schwören auf die clevere Mechanik und das einfache Handling. Die Werbesäule ist prozesssicher: DROP'N POP punktet mit einer Aufstellquote von knapp 100%.

Die DROP'N POP-Säule besticht die kostengünstige Fertigung in drei Standardgrößen. Nutzen Sie die Kombination aus Standard, Digitaldruck und Individualisierung mit Flyern oder Eurohaken, um kurzfristig auf saisonale Anlässe zu reagieren.