Blue Click®-Palette revolutioniert den POS

Vor rund einem Jahr hat die Blue Click®-Palette von CHEP auch im französischen Einzelhandel Einzug gehalten und seitdem die Warenpräsentation am POS revolutioniert.

Die neue Generation des Ladungsträgers ist leichter, besser handhabbar, CO2-neutral und bietet auf Grund des Blue Click-Systems eine problemlose Displaymontage.

Seit der Einführung der ersten Generation der CHEP ¼ Palette vor über 20 Jahren haben die Displayexperten der STI Group zahlreiche POS-Lösungen entwickelt und umgesetzt, die eine optimale Verbindung von Palette und Display ermöglichen. Die Konstruktionen sind so vielfältig wie die Arretierungsmöglichkeiten selbst. Während die CHEP-Viertelpalette im deutschen Handel seit vielen Jahren flächendeckend im Einsatz ist erschließt die Palette erst in jüngster Vergangenheit Europa – so auch Frankreich, wo CHEP jetzt mit der Blue Click®-Palette am Start ist.

Auch bei der Entwicklung der neuen Palettengeneration ist die Kompetenz der POS-Experten eingeflossen. Das Ergebnis sind Display-Lösungen, die sich besonders schnell und einfach mit der Palette kombinieren lassen - wie der Butterfly-Base.

Butterfly Base – Leicht wie ein Schmetterling

Der innovative Sockel trägt bis zu 150 kg und besticht durch einen eingeklebten Steg, der sich beim Aufstellen des Sockels automatisch aufrichtet. Dies reduziert den Materialeinsatz um 15%. Gleichzeitig entfällt das Einsetzen des Steges in der Konfektionierung. In Kombination mit der neuen Blue Click®-Palette von CHEP, bei der das Display nur noch in die Slots eingesteckt werden muss, reduziert sich die Aufbauzeit um 50%.

Easy Coat – Attraktiv und stabil

Easy Coat ist ein Logistikdisplay, bei dem Sockel und Mantel aus einem einzigen Druckbogen entstehen. Durch eine ausgeklügelte Konstruktion ist die Innenseite des Displays bedruckt. Damit erhält das Display eine hochwertige Anmutung bei einer Materialeinsparung von 40%. Das Blue Click-Sytsem ermöglicht eine sichere Befestigung des Palettenmantels an der Palette und sorgt damit für zusätzliche Stabilität. Durch die ausgeklügelte Konstruktion und die Befestigung mit nur einem Handgriff ergibt sich eine Zeitersparnis beim Aufbau des Displays von ca. 30%.

Markenartikler und Händler sind begeistert

Die sechs größten französischen Einzelhändler – Carrefour, Leclerc, ITM, Casino, System U und Auchan – sind von der neuen CHEP-Palette und dem einfachen Handling begeistert. Auch die Markenartikelhersteller schätzen die vielfältigen Möglichkeiten und setzen bei der Warenpräsentation auf die neue Viertelpalette.