Flexible Shelf – Hohe Variabilität trotz Standardisierung

Flexible Shelf ist ein Baukastensystem aus Wellpappe, das sich für die Umsetzung unterschiedlicher Regalsysteme eignet.

Als Grundelement dient ein Palettenmantel in ¼ oder ½ Palettengröße, der sich auf allen gängigen Palettentypen arretieren lässt. Die Ware kann auf geraden oder schrägen Etagenböden präsentiert werden, die in den Seitenwänden eingehakt werden. Lochstanzungen in regelmäßigen Abständen ermöglichen eine flexible Höheneinteilung.  Für die Stabilität und Variabilität sorgt der STI Shelf-Clip aus Styrol-Acrylnitril (SAN), der auch für den Lebensmitteldirektkontakt geeignet ist. Der Clip kann sogar mit dem Display über den Altpapierkreislauf entsorgt und recycelt werden. Alternativ können Produkte zusätzlich an Eurohaken werden.

Flexibles Displaysystem für Markenartikelhersteller und Handel

Die modularen Grundelemente lassen sich durch Attachments, Plakate, Anbauten etc. leicht zu Erlebnisplatzierungen erweitern.

Das Flexible Shelf Display punktet mit kurzen Entwicklungs- und Lieferzeiten, einer  kosteneffizienten Fertigung sowie einfachen Konfektionierung. Durch die Individualisierung sichert Flexible Shelf einen einheitlichen Marktauftritt unter Berücksichtigung länder- oder handelsspezifischer Besonderheiten.